Der Weg des Pierre-à-voir

Der "Pierre à voir"-Weg ist ein Muss für alle Sportler, die gerne klettern, und bietet eine Reise durch die Natur bis zum höchsten Punkt, dem Pierre-à-voir !

 

Dieses Rennen, das sowohl Elitesportlern als auch Amateuren offen steht, bietet eine Strecke von 34 km mit den bezauberndsten Landschaften und Wegen. Es bietet auch die Möglichkeit für jüngere Enthusiasten, an einer reduzierten Route teilzunehmen, die sich 20 km nähert. Nichts besseres als die wenigen Worte eines Mitglieds des Organisationskomitees, Bernard Mayencourt, um uns davon zu überzeugen :

 

"Die Strecke des Pierre-à-voir eröffnet die Wandersaison im Wallis. Die Landschaft ist wirklich schön, und von der Boveresse oder noch besser vom Pierre-à-voir aus ist der Blick über die Rhonetalebene atemberaubend! Wir sehen uns am 2. Samstag im Juni in Sachsen! »

 

Offizielle Website : www.tpav.ch

Chargement de la vidéo

13. Juni 2021

Abfahrt von den Saxon Casino Gardens

100.- pro Team oder 50.- einzeln auf dem langen Kurs, 30.- auf dem kleinen